Finanzierung Parkwächterhaus

Direkt zum Seiteninhalt

Finanzierung Parkwächterhaus

Bürger für Denkmale
Veröffentlicht von admin in Mitteilungen · 22 Juni 2022
Tags: 2022
Finanzierung des Parkwächterhauses im Lietzenseepark nach erneut positivem Bescheid durch die LOTTO-Stiftung Berlin gesichert

Am 16. Juni 2022 tagte der Rat der LOTTO-Stiftung Berlin und beschied positiv über zusätzliche vom Verein ParkHaus Lietzensee beantragte Mittel in Höhe von 185.000 EUR.

Der gemeinnützige Verein sieht sich nun endlich in der Lage umgehend das Ausschreibungs- und Beauftragungsverfahren für die bereits genehmigte Sanierung des 1925 gebauten und denkmalgeschützten Parkwächterhauses im Lietzenseepark in die Wege zu leiten und durchzuführen.

Die 1. Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins ParkHaus Lietzensee, Katja Baumeister-Frenzel:
„Wir freuen uns unbändig, dass die Lottostiftung Berlin das Projekt Parkwächterhaus weiter unterstützt und dass wir nun endlich – trotz der schwierigen Zeiten und der Unwägbarkeiten insbesondere bei den Baugkosten – aus dem denkmalgeschützten Kleinod am Lietzensee einen schönen und wichtigen Ort der Kultur, Gemeinschaft und Kommunikation entwickeln können. Wir danken allen, die an unser Projekt glauben und die uns – teilweise seit Jahren schon – bei allen Herausforderungen unterstützen.”

Obwohl dem Verein bereits Fördergelder der Lotto-Stiftung Berlin in Höhe von 600.000 EUR sowie Bundesgelder in Höhe von 245.000 EUR und Eigenmittel zur Verfügung stehen, wurde Ende letzten Jahres der Beginn der Sanierung an eine Bedingung geknüpft: Der Verein muss die Finanzierung für die Teuerungskosten am Markt (durch gestiegene Bau- und Materialkosten sowie der Inflation) absichern. Dies ist nun durch die zusätzlichen Fördergelder der LOTTO-Stiftung Berlin gelungen.

Die Bauzeit wird ab Beginn der Arbeiten etwa 13 Monate betragen. Ziel des Umbaus und der Sanierung ist es, das Denkmal zu schützen und gleichzeitig eine barrierefreie öffentliche Nutzung – bei Einhaltung der Forderungen an Brandschutz und moderner Technik – zu ermöglichen. In einem der beliebtesten Parks der Stadt wird das Parkwächterhaus dann ein Nachbarschaftstreff für alle Generationen – mit öffentlichen Toiletten einem kleinen Café sowie Veranstaltungsräumen und einem breiten und bunten Kulturangebot.  




Copyright @ Stiftung Denkmalschutz Berlin 2022
Zurück zum Seiteninhalt